Chipset Direkter Kontakt Navigation
Copyright © 2017 Chipset Computersysteme und Service GmbH
Chipset IT ERP MPS Services

Druckkosten-Optimierung

Druckkosten senken und Zeit sparen.

Kennen Sie Ihre tatsächlichen Druckkosten? Wissen Sie, wie hoch der Anteil des Verbrauchsmaterials ist? Wieviel geben Sie für Service aus? Wie viel Ausfallzeiten haben Sie bei Ihren Kopierern und Druckern? Bei genauerem Hingucken lassen sich viele Einsparpotenziale finden und die Druckkosten reduzieren. Häufig werden über Jahre nach Bedarf Drucker und Kopierer angeschafft. Der „Gerätewildwuchs“ ist einer der größten Kostentreiber: Viele verschiedene Hersteller und Systeme erhöhen den administrativen Aufwand. Die Integration ins Netzwerk kann nicht standardisiert erfolgen. Die Steuerung von Service und Reparaturen sowie die Beschaffung von Verbrauchsmaterial sind zeit- und kostenintensiv. Viele Geräte sind überaltert, erfüllen nicht mehr die Anforderungen der Nutzer, fallen häufiger aus und erhöhen somit erneut den Service-Aufwand. Außerdem benötigen Mono- Geräte viel Platz, sind schlecht ausgelastet und haben oft zu hohe Seitenpreise. Hinzu kommt, dass veraltete Geräte einen hohen Stromverbrauch und eine unangenehme Feinstaub- und Ozonbelastung mit sich bringen. Das alles lässt die Kosten steigen und die Mitarbeiterproduktivität sinken. In dieser Situation lässt sich an vielen Stellen Geld und Zeit sparen. Wir zeigen Ihnen wie! Auf die ganzheitliche Betrachtung kommt es an, um Druckkosten zu senken. Wir sorgen für eine kontinuierliche Verbesserung Ihrer Drucker-Aussattung und Kopierer-Ausstattung sowie des Workflows in puncto Kostensteuerung. Eine detaillierte Bestandsaufnahme Ihrer vorhandenen Druckumgebung und tatsächlichen Druckkosten zeigt, wo Veränderungen zu einer Leistungssteigerung bzw. Senkung der Druckkosten führen können. Dabei gilt: Jeder Kunde und jedes Output-Management ist anders. Daher gibt es bei uns keine Lösung von der Stange, sondern eine genau für Sie passende. So individuell Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen beim Druck-Management sind, so individuell ist unser Druckkosten- Optimierungs-Konzept. Das heißt:     Maximale Reduzierung der Druckkosten     Maximale Verbesserung der Hardwarestruktur an Druckern, Kopierern, Scannern und Faxern     Homogenisierung er Drucker- und Kopierer-Systemlandschaft     Vereinfachung der internen Druck-Prozesse Wir erarbeiten für Sie ein Rundumsorglos-Paket - und zwar als dauerhaften Prozess. Gemeinsam bei Ihnen Vor-Ort analysieren wir gründlich und strukturiert Ihre derzeitige Ausstattung und Duckkostenstruktur - unabhängig von der vorhandenen Geräteanzahl. Daraus ergibt sich ein transparentes Bild zu unternehmensrelevanten Daten wie Gerätetyp, Hersteller, Seriennummern, Druckerzeugnisse, Druckvolumen und Druckkosten im Zeitraum. Auf dieser Basis erstellen wir einen ausführlichen Bericht zu Druckkostenstrukturen, Druckkostenvolumen und Druckkostenverursachern. Daraus entwickeln wir gemeinsam konkrete Optimierungsvorschläge zum Senken von Druckkosten, Konsolidieren Ihres Geräteparks mit zusammengefassten Funktionalitäten, Optimieren von Arbeitsabläufen und Stellplatzoptimierung. Diese Verbesserungsmaßnahmen setzen wir ganz nach Ihren Bedürfnissen um. Das senkt nicht nur die Druckkosten, sondern steigert auch die Mitarbeiterproduktivität und Anwenderzufriedenheit. Sie sollen die beste Lösung zum günstigsten Preis bekommen. Starten Sie jetzt sofort: Vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Infotermin zur Druckkosten-Optimierung kostenfrei unter 0800 100 90 11 oder per E-Mail! Wir beraten Sie fair und kompetent.
Druckkosten Test Kundenreferenz  „Wir hatten über Jahre diverse Drucker, Kopierer und Faxgeräte unterschiedlicher Hersteller angeschafft. Der Workflow 'klemmte' immer wieder und kostete Zeit. Mit der Druckkosten-Optimierung und einer neuen Druckerflotte haben wir 32 % Kosten eingespart und die Mitarbeiter zeitlich extrem entlastet.“  Geschäftsführer einer Berliner Immobiliengesellschaf
Chipset Direkter Kontakt
Copyright © 2016 Chipset Computersysteme und Service GmbH
Chipset Home

Druckkosten-Optimierung

Druckkosten senken und Zeit sparen.

Kennen Sie Ihre tatsächlichen Druckkosten? Wissen Sie, wie hoch der Anteil des Verbrauchsmaterials ist? Wieviel geben Sie für Service aus? Wie viel Ausfallzeiten haben Sie bei Ihren Kopierern und Druckern? Bei genauerem Hingucken lassen sich viele Einsparpotenziale finden und die Druckkosten reduzieren. Häufig werden über Jahre nach Bedarf Drucker und Kopierer angeschafft. Der „Gerätewildwuchs“ ist einer der größten Kostentreiber: Viele verschiedene Hersteller und Systeme erhöhen den administrativen Aufwand. Die Integration ins Netzwerk kann nicht standardisiert erfolgen. Die Steuerung von Service und Reparaturen sowie die Beschaffung von Verbrauchsmaterial sind zeit- und kostenintensiv. Viele Geräte sind überaltert, erfüllen nicht mehr die Anforderungen der Nutzer, fallen häufiger aus und erhöhen somit erneut den Service- Aufwand. Außerdem benötigen Mono-Geräte viel Platz, sind schlecht ausgelastet und haben oft zu hohe Seitenpreise. Hinzu kommt, dass veraltete Geräte einen hohen Stromverbrauch und eine unangenehme Feinstaub- und Ozonbelastung mit sich bringen. Das alles lässt die Kosten steigen und die Mitarbeiterproduktivität sinken. In dieser Situation lässt sich an vielen Stellen Geld und Zeit sparen. Wir zeigen Ihnen wie! Auf die ganzheitliche Betrachtung kommt es an, um Druckkosten zu senken. Wir sorgen für eine kontinuierliche Verbesserung Ihrer Drucker-Aussattung und Kopierer-Ausstattung sowie des Workflows in puncto Kostensteuerung. Eine detaillierte Bestandsaufnahme Ihrer vorhandenen Druckumgebung und tatsächlichen Druckkosten zeigt, wo Veränderungen zu einer Leistungssteigerung bzw. Senkung der Druckkosten führen können. Dabei gilt: Jeder Kunde und jedes Output-Management ist anders. Daher gibt es bei uns keine Lösung von der Stange, sondern eine genau für Sie passende. So individuell Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen beim Druck-Management sind, so individuell ist unser Druckkosten-Optimierungs-Konzept. Das heißt:     Maximale Reduzierung der Druckkosten     Maximale Verbesserung der Hardwarestruktur an Druckern, Kopierern, Scannern und Faxern     Homogenisierung er Drucker- und Kopierer-Systemlandschaft     Vereinfachung der internen Druck-Prozesse Wir erarbeiten für Sie ein Rundumsorglos-Paket - und zwar als dauerhaften Prozess. Gemeinsam bei Ihnen Vor-Ort analysieren wir gründlich und strukturiert Ihre derzeitige Ausstattung und Duckkostenstruktur - unabhängig von der vorhandenen Geräteanzahl. Daraus ergibt sich ein transparentes Bild zu unternehmensrelevanten Daten wie Gerätetyp, Hersteller, Seriennummern, Druckerzeugnisse, Druckvolumen und Druckkosten im Zeitraum. Auf dieser Basis erstellen wir einen ausführlichen Bericht zu Druckkostenstrukturen, Druckkostenvolumen und Druckkostenverursachern. Daraus entwickeln wir gemeinsam konkrete Optimierungsvorschläge zum Senken von Druckkosten, Konsolidieren Ihres Geräteparks mit zusammengefassten Funktionalitäten, Optimieren von Arbeitsabläufen und Stellplatzoptimierung. Diese Verbesserungsmaßnahmen setzen wir ganz nach Ihren Bedürfnissen um. Das senkt nicht nur die Druckkosten, sondern steigert auch die Mitarbeiterproduktivität und Anwenderzufriedenheit. Sie sollen die beste Lösung zum günstigsten Preis bekommen. Starten Sie jetzt sofort: Vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Infotermin zur Druckkosten-Optimierung kostenfrei unter 0800 100 90 11 oder per E-Mail! Wir beraten Sie fair und kompetent.
Kundenreferenz  „Wir hatten über Jahre diverse Drucker, Kopierer und Faxgeräte unterschiedlicher Hersteller angeschafft. Der Workflow 'klemmte' immer wieder und kostete Zeit. Mit der Druckkosten-Optimierung und einer neuen Druckerflotte haben wir 32 % Kosten eingespart und die Mitarbeiter zeitlich extrem entlastet.“  Geschäftsführer einer Berliner Immobiliengesellschaf